Mittwoch, 26. September 2012

Antoine de saint-Exupery

Seht ihr sie?

Das zu dünne Mädchen, das unruhig an ihrer Kippe zieht, ihr Make-up ist leicht verwischt, sie ist immer allein, sie lächelt nie, du weißt nie, wo sie hinfährt. Vermutlich brach ihr das Herz, sie hat Probleme in ihrer Familie, hat kaum Freunde obwohl sie so hübsch ist. Siehst du sie?

Der Junge mit dem süßen lächeln, dem perfekten Outfit. Er hat gute Noten, alle lieben ihn, alle stehen auf ihn. Du siehst ihn. Du bewunderst ihn. Aber du verschließt die Augen. Davor, das er viel zu viel Druck hat. Davor, das er weiß, das er all seinen Freunden eigentlich egal ist. Siehst du ihn?

Siehst du sie? Die gebrochen Herzen, die offenen Schuhe, die kaputten Hosen, die leeren Augen, die losen Haare? Siehst du sie? All die Menschen die unter tausend Menschen allein sind. Siehst du sie? Und die wichtigere Frage: Wo wirst Du sein, wenn sie zusammenbrechen?

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

Kommentare:

  1. Bubs, du bist nicht das zu dünne Mädchen. Das weißt du doch. Du bist du. <3

    AntwortenLöschen
  2. http://challengetogether.blogspot.de/
    vielleicht magst du ja bei der nächsten challenge mitmachen? :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Text :)

    http://crumbling--like--pastries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen