Sonntag, 26. Juni 2011

Weil ich euch liebe

Guten Abend ihr wundervollen Wesen,
Ich wollte mich bei euch vom ganzen Herzen bedanken. Als ich meinen Blog begonnen habe hab ich damit gerechnet nie wirklich Leser zu bekommen und entsprechen wenig Mühe hab ich mir bei meinen Posts gegeben. Mittlerweile gebt ihr mir aber das Gefühl dass das was ich hier tue wichtig ist, da es Menschen gibt die es interessiert und egal wie wenig es sind, solange ich einen Leser habe werde ich mein Bestes geben um weiter zu machen. Manchmal ist es ein Kommentar von jemanden der mir die Kraft gibt nach vorn zu schauen und dafür möchte ich euch allen danken.

Ich habe beschlossen etwas in Berlin für euch zu kaufen. Irgendwas süßes, nicht unbedingt teuer, aber möglichst kein mainstreamscheiß. Dieses Gegendstand werde ich dann in einem Gewinnspiel verlosen, allerdings möchte ich das Gewinnspiel erst starten wenn ich 50 Leser habe, einfach weil mir persönlich das sinnvoller erscheint. Ich hoffe das ich die 10 Leser jetzt auch noch bekomme :D

Ich bin immernoch nicht fertig mit Kofferpacken... das wird ne Katastrophe..

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Morgen geht es also los. MIt der allertollsten Klasse dieser Welt geht es in die Stadt die Peter Fox und die Ärzte schon besungen haben. Ich freu mich übel drauf. Ich konnte leider nicht so viel Geld ansparen wie ich wollte, aber das ist nicht so schlimm, ich glaube ich hab genung um meine Shoppinggelüste auszuleben :D

Auf jeden Fall werde ich gaaaaaanz viele Bilder machen und ganz viel Spaß mit meiner super Klasse haben. Und ich nehme meine Gitarre mir und rocke das Hotel! :D yeahey!

Ich würde ja am liebsten gaaaaanz viel schreiben aber ich muss noch zu meinem Vater (Geld abstauben ;) ), zur Bank, meine Kamera aufladen und das Zubehör zusammensuchen, meinen Koffer packen und hab dann um 17 Uhr nochmal Probe.. Ich schaff das schon :) irgendwie... bestimmt.. vielleicht... :D

Samstag, 25. Juni 2011

macht es dir eigentlich spaß mit meinen wünschen, träumen und hoffnungen zu spielen!?
ich brauche eine antwort, verdammt! willst du mich, willst du mich nicht?egal, es ist das warten das mich tötet. was kann so schwer daran sein sich zu entscheiden? seit februar warte ich darauf das der feine herr sich klar über seine gefühle wird.. langsam reicht's! ich kann nicht mehr, ich zerbreche an meinen gefühlen und das weißt du genau

Freitag, 24. Juni 2011

Blumenkohl

Ich finde mich momentan garnicht so abstosent. Vielleicht liegt es auch an meinem Helden, der mir den Tag beschrieben hat an dem er mich das erste mal gesehen hab, und mir sowieso ständig komplimente macht und sich um mich kümmert und wiiiiiiiirklich will das es mir besser geht ... ich zitiere mal eben ein wenig aus endlosen icq gesprächen:



genug gegessen heut?


mein Held: ich freu mich im mom,ent einfach am meistendarüber das du deinversprechen gehalten hast.. auch wenn ich das nicht in frage gestellt habe aber trz


ich: ich hab sogar in der schule eine rosinenbrötchen vom kiosk gegessen
Mein Heldi: Wenn du sehen könntest wie breit mein lächeln gerade ist 

Dieser Mensch ist ein Engel, ein Held. Er ist mein Held. Er hat einen großen Topf Farbe über mein graues Leben geschüttet und ich liebe ihn dafür  















Donnerstag, 23. Juni 2011

Wo gehen Erinnerung, Wünsche, Träume hin wenn wir sie vergessen haben?

Ich glaube das es einen Himmel gibt. Und in diesem Himmel gibt es ein rieeeeeeeesiges Regal. Und wenn ich riesig sage, dann meine ich riesig. Es ist so groß das es für jeden Menschen der je gelebt hat, lebt und leben wird Platzt für ein Marmeladenglas gibt. Auf diesem Marmeladengläsern stehen Namen wie Herbert Müller aus der Parkstrasse und Amelie Sarcous de la Rue d'Arboles und immer wenn wir einen Gedanken gedacht haben der unseren Kopf wieder verlässt, immer wenn eine Erinnerung so sehr verblasst das wir nichts mehr sehen können egal wie sehr wir uns anstrengen, immer wenn wir uns etwas unglaublich doll wünschen uns am nächsten Tag nicht mehr daran erinnern können und immer wenn unser Kopf zu voll ist für diese Welt wandert ein Teil von uns in dieses Marmeladenglas. Ich glaube auch das jeder Mensch in den Himmel kommt. Du, ich, er, sie, es.. alle. Und das erste was passiert wenn wir durch das riesige (nicht so riesig wie das Regal) Tor gehen ist das wir unser Marmeladenglas geschenkt bekommen. Ich persönlich hoffe ja das mein Glas so ein cooles, uriges mit 'nem rotweißkariertem Stoffdeckel ist und ein bisschen nach Erdbeeren und Orangen riecht.

Mittwoch, 22. Juni 2011

Ich will das!

Ab jetzt wird abgenommen. Egal was kommt, ich nehme ab. Dazu muss ich mir selbst Regeln austellen sonst wird das nichts:

  • ab 19 Uhr nichts mehr essen. Das ist einfach. Wenn ich allerdings von der Schule direkt irgendwo hinmuss und nicht vor 19 Uhr zu Hause bin und so einen Hunger habe das ich nicht schlafen kann wird es Ausnhmen geben
  • JEDE Möglichkeit zur Bewegung nutzten: Treppe statt Fahrstuhl, Fahrrad fahren statt Bus und gaaaanz wichtig: keinen Sportunterricht schwänzen
  • gezieltes Muskeltraining
  • 2 liter Wasser am Tag
  • nichts trinken ausser Wasser und wenig gesüsstem Tee
  • garkein Fleisch mehr essen
  • bei FA Gefahr eingelegte Gurken anstelle von chips und einen winziges bisschen Kakao (20ml) anstelle von Süßem
  • Nichts am Schulkiosk kaufen
  • Stark bleiben
Ich will unbedingt dünn sein, egal um welchen Preis. Und zwar so schnell wie möglich

Dienstag, 21. Juni 2011

Kopfweh

alles dreht sich
der kopf dröhnt
ich kann nicht mehr, ich bin fertig
mir schwindelig und schlecht
sagte ich schon das ich fertig bin?
ich weiß nicht mehr was ich posten soll
alles was ich schreibe ist müll
aber den blog aufgeben will ich auch nicht
was sagt ihr dazu?
auf jedenfall geht's mir jetzt gerade scheiße
helft mir
bitte

Montag, 20. Juni 2011

Überlebt

ich weiß zwar nicht wie, aber ich hab überlebt.
ich hab beschlossen ab jetzt namen für die menschen in meinem leben zu verwenden, allerdings nicht ihre richtigen namen.

naja auf jedenfall hab ich mich am samstag mit Marvin getroffen und es war alles wunderbar und unglaublich schön und blaa blaaa blaaaa. lange rede kurzer sinn: es ist nichts draus geworden, ich bin völlig fertig und möchte am liebsten sterben gehen. und vorallem möchte ich NICHT darüber reden! ich weiß auch nicht wie ich das bloggen weiter machen soll, aber bitte habt geduld mit mir, vielleicht geht es mir ja morgen auch schon wierder gut. haha. 

übrigens hab ich heute meine noten bekommen und hab einfach einen schnitt von 2,28 dieses jahr! yeay!

mathe: 3
deutsch: 3
englisch: 2
spanisch: 3
reli: 3
sport: 3
physik: 3
geschichte: 2 (ich hätte ne 1 verdient!)
politik: 2 (genau das gleiche)
erdkunde: 2
kunst: 2
musik: 2
bio: 1
chemie: 1

ob euch das interessiert isr mir gerade übrigens egal ;D
ich freu mich einfach sooo sehr.
d.h. ich würde mich freuen wenn mich die sache mit Marvin nicht so frustrieren würde

Mein Held hat mir übrigens erzählt das er von mir geträumt hätte  :D
das beste daran ist das er das geträumt hat während seine freundin neben ihm lag.. tja, ich bin schon heiß :D er sagte der traum wäre so real gewesen das er seine freundin mit'm handy angeleuchtet hat um sich zu vergewissern das sie neben ihm liegt und nicht ich.

oah, nonsenspost!

Sonntag, 19. Juni 2011

Ich bin fertig, ich bin durch mit diesem Leben, okay? Das war's für mich! Schönes Leben noch ohne mich, denn das heute war zu viel

Samstag, 18. Juni 2011

Tja alle die so cool waren um ihren Blog auf Grund von Erwachseneninhalte gesperrt haben haben ein riesen Problem: Unter 18-Jährige können jetzt nich mehr auf eure Blogs zugreifen. Also: ändern und weitersagen!

Freitag, 17. Juni 2011

Wieso bin ich eigentlich immer so blöd? den ganzen Tag hab ich durchgehalten. 10 Stunden wach und noch nichts gegessen. Und dann? Mittagessen! Oh Gott ich könnte kotzen, ich bin wiederlich


Donnerstag, 16. Juni 2011

Wie war dein Tag?

BeschissEn!


36 Leser! das muntert mich ein wenig auf


 

Dienstag, 14. Juni 2011

16!

ich bin sechszehnsechszehnsechszehnsechszehnsechszehn
hahahahaaa
ich freu mich total, allerdings werde ich hier nicht so viel schreiben, da ich einen neuen blog aufgemacht habe auf dem ich über meinen altag posten werde, mit selbstgemachten bildern und all dem kram.. wer lust die emily kennen zulernen die der rest der welt zu gesicht bekommt hat kann ja einfach mal vorbei schaun

Sonntag, 12. Juni 2011

wieso machst du mich so glücklich? wieso muss ich immer lächeln wenn ich dich sehe? wieso ist alles so perfekt wenn du da bist?
ich will das nicht! du hast eine freundin und ich hab M<3... und doch. keiner von uns ist glücklich ohne den anderen

Samstag, 11. Juni 2011







Essenstechnisch läuft's beschissen. Obwohl... das kommt auf die Perspektive an: wenn man möglichst schnell abnehmen möchte läuft es für mich in der Tat beschissen. Wenn man gesund sein möchte, läuft's es für mich gerade perfekt. Vielleicht liegt das daran das ich momentan verliebt bin. Natürlich in M<3. Unrettbar und für immer und das wird sich in diesem Leben nicht mehr ändern. M<3's Eltern haben in der Nähe von mir eine Ferienwohnung und M<3 hat mich eingeladen dort mit ihm eine Woche zu wohnen und aaaaaaw! Ich freu mich so darauf

Freitag, 10. Juni 2011

Lies

Ich hab in letzter Zeit gelogen was mein Gewicht angeht.
Also euch hab ich nicht angelogen, euch hab ich nur die Wahrheit vorenthalten, aber andere Menschen hab ich angelogen.

An dem Tag vor dem Kirchentag wog ich 57.8, an dem Tag an dem ich wiederkam 61.3. Das hab ich niemanden erzählt weil ich mich so geschämt habe. Ich wollte sterben. Allerdings bin ich jetzt wieder runter auf 59.0... alles wird gut, alles wird gut!
Ich brauch die 57 bis zum 18. da treff ich mich mit M<3

Ich hab heute wieder mit ihm geschrieben und aaaaw! Er ist so süß und so nett und wir haben so viel gemeinsam. Und das allerwichtigste: Er gibt mir das Gefühl was besonderes zu sein, vorallem was ganz besonders wichtiges für ihn. Das war zwar so nicht geplant, aber ich bin total verliebt.

Donnerstag, 9. Juni 2011

To do

hier die to do liste von mai


mai:
[x] 58 kilo
[x] 30 euro verdienen

das zu schaffen war ja wirklich nicht schwer...

und hier ist die für den juni:

juni:
[x] kirchentaaaaag
[ ] 16 werden
[ ] M<3 treffen
[ ] klassenfahrt
[ ] 57 kilo
[ ] sweetnes of the bottom of the pie lesen
[ ] pretties lesen
[ ] politik machen
[ ] kunst machen

ich hab mir deutlich mehr vorgenommen als letzten monat, aber ich werde das alles schaffen! ich glaube an mich, sonst noch wer?

Mittwoch, 8. Juni 2011

Dienstag, 7. Juni 2011

Spiegel



 Ich hab gerade in den Spiegel geschaut und fand mich schön.

Und wir wissen das wir zu dünn sind

"Du bist richtig dünn geworden, weißt du das eigentlich?"
"F. sagte letztens auch zu mir das du mega dünne Beine hast"
"Wie übel man deine Rippen sieht...!"

Sätze die ich heute im Sportunterricht zu hören bekommen habe. Sätze die ich überhaupt nicht glauben kann. Aber wir wissen es. Wir wissen es alle. Wir ziehen 2, 3 Tops übereinander an um fülliger auszusehen. Wir gehen nicht ins Schwimmbad weil wir Angst haben das sie unsere Zahnstocherbeine sehen. Wir reden nicht mit ihnen über's abnehmen. Wir versuchen zu essen wenn sie da sind. Aber sobald wir zu Hause sind dreht sich das Spiel. Auf einmal finden wir uns zu fett, hassen uns für jeden noch so kleinen Bissen den wir gegessen haben und kneifen uns in unser 'Fett'. Und wenn wir morgen in die Schule gehen, ziehen wir zwei Pullover übereinander an, weil wir Angst haben das sie uns zu dünn finden.

Montag, 6. Juni 2011

The big fat Bitch is back

Zurück vom Kirchentag :D
Naja eigentlich schon seit gestern aber ich war viel zu fertig um zu schreiben, ausserdem musste ich mich duch 6 tage blogeinträge von über 20 blogs fühlen die ich verfolge und 336 fragen auf formspring beantworten

Dieses Jahr war so ziemlich der beste Kirchentag auf dem ich je war. Ich war mit Freunden von mir dort (nicht nur mit meiner Familie wie in den letzten Jahren) und ausserdem ist Dresden eine so wunderwunderwunderschne Stadt... *-*

Ich hab eine Gruppe von 8 Kindern zugeteielt bekommen worauf ich zwar nicht vorbereitet war, aber Spaß gemacht hat's trozdem weil die alle mega nett waren

Wir mussten uns um Mittag- und Abendessen selbst kümmern was an einigen Tagen dazu geführt hat das ich nur einen Apfel gegessen habe und mich dafür an anderen total durchgefressen habe aber was soll's: Ab morgen wird alles anders!