Mittwoch, 30. März 2011

man will immer das, was man nicht hat

als ana bei mir war habe ich sie gehasst und wollte das sie geht. und jetzt wo sie weg ist, wo ihre stimme verstummt ist, sehne ich mir nach ihr. sie hat mich angeschriehen wenn ich essen wollte; und ich habe nicht gegessen. sie hat mich angeschriehen wenn ich etwas anderes als wasser trinken wollte; und ich habe nichts anderes getrunken. und jetzt? ich hab heute zweimal mittag gegessen, einmal in der schule und einmal zuhause. ausserdem schaffe ich es mit meiner mutter im haus nicht abzunehmen. sie zwingt mich ja nahezu. sie fragt hundertmal am tag ob ich noch was essen möchte und ich kann doch nicht immer nein sagen, dann merkt sie es ja.. ich muss es irgendwie schaffen weniger zu essen. ich glaub ich frühstücke morgen nicht und versuche das irgendwie zu verheimlichen.. oh ich weiß auch nicht! alle anderen mädchen scheines es zu schaffen nur ich nicht. ich hasse mich!!! sechste leserin.. whooooo :D
 
 
auf der anderen seite war heute ein wundervoller tag. es ist einfach mega warm bei uns in der stadt. ich bin spontan mit dem fahrrad zur schule gefahren und wieder zurück. in der schule hatte ich heute eigentlich mega spaß. viel gelacht mit freunden, 7&8 muuusik <3 meine lehrerin hat mich gefragt ob ich bei einem ausserschulischem projekt bei ihr mitsingen möchte :D yes, i do! gerade war ich noch in der stadt und hab ne hose und ein t-shirt erstanden yeay! hööö voll die stimmungsschwankungen hier :)

Dienstag, 29. März 2011

have you ever..

[ ] betrunken
[x] ohnmächtig
[ ] an einer zigarette gezogen
[ ] drogen genommen
[x] sich selbst die haare geschnitten
[x] einen fremden geküsst
[x] einen fremden umarmt
[x] jemanden betrogen
[x] deine eltern angelogen
[x] deine lehrer angelogen
[x] mit einem fremden getanzt
[x] in einer bar gewesen
[  ] aus einer bar rausgeworfen worden 
[  ] ein auto gefahren
[x] einen tag ohne essen verbracht
[x] einen tag ohne schlaf verbracht
[x] in ein haus eingebrochen
[  ] suspendiert worden
[x] zum sekreteriat geschickt worden
[  ] über 20 klassenbucheinträge gehabt
[x] einen brief an die eltern bekommen
[x] einen kampf ausgetragen
[x] likör getrunken
[  ] jemand fremdes gefragt alkohol zu kaufen
[x] vergessen welches jahr wir haben
[x] als "schlampe" bezeichnet worden
[x] ohne schuhe rumgelaufen
[x] über eine stunde ohne grund in der gegend rumgelaufen
[x] etwas illegales getan
[x] einen IQ test gemacht (128, bäääm!)
[  ] einen lügendetektor test gemacht
[  ] in den vorgarten anderer menschen gepinkelt
[x] zu einem konzert gegangen
[x] fremde glauben lassen du wärst 18
[x] einen star gesehn
[  ] während dem unterricht eingeschlafen
[  ] einen joint gedreht
[x] jemandem zugeguckt wie er einen joint dreht
[x] ein gerücht über dich gehört 
[x] ein gerücht über jemand anderes gewollt verbreitet 
[x] weggerannt 
[x] etwas angezündet
[  ] ein tattoo 
[x] haare gefärbt
[x] auf dem golfplatz gewesen
[x] die polizei gerufen
[x] von der polizei kontrolliert worden
[  ] eingesperrt worden
[  ] einem fremden deine nummer gegeben
[x] von einem fremden nach deiner nummer gefragt worden
[x] jemandem eine falsche nummer gegeben
[  ] versucht dich selbst zu piercen
[x] in einem flugzeug gewesen
[x] sushi gegessen
[  ]mit einer Freundin einen Hummer geteilt
[x]auf einem Mitternachtsbuffet gewesen
[x] gesurft
[x] auf dem rücken gelegen und den wolken zugesehen
[x] im ozean geschwommen 
[x] einen wunsch erfüllt
[x] einen spiegel geküsst
[x] unter der dusche gesungen
[x] von deiner hochzeit geträumt
[  ] einen fisch geküsst
[x] auf einem dach gesessen
[x] einen baum hochgeklettert
[  ] länger als 6stunden telefoniert
[x] an geister geglaubt
[x] eine schreckliche frisur besessen
[x] so stark gelacht,dass du weinen musste
[x] in einem test/arbeit geschummelt
[  ] eine britney spears cd besessen
[x] einen namen vergessen
[x]betrogen/verarscht worden
[x] jemanden gemocht,der mich nicht mochte 

Ich danke mit aller Liebe meiner fünften Lesesrin! ;*

soo und hier noch 33 tipps !
ich würd so gerne irgendwas bloggen, aber es isteinfach nichts los hier
wetter ist besser als voher, schule läuft, freunde sind toll
ich nehm zwar nicht mehr ab, aber zu nehm ich auch nicht und im moment macht mich mein 'fett-sein' nicht so fertig wie sonst, ich meine vielleicht bin ich ja drüber... kann man vielleicht einfach aufhören essgestört zu sein? ich weiß es nicht
einfach mal fallen lassen, egal
ob er mich fängt
diesesmal
fang ich mich einfach selbst! 

Sonntag, 27. März 2011

(to) fall in love

ich finde, manchmal drücken englische wörter gefühle besser aus als deutsche.. das liegt vielleicht auch daran das englisch meine muttersprache ist.. oder einfach daran das englische worte gefühle besser ausdrücken können als deutsche :)
sich verlieben - hat kaum eine bedeutung, ja klar es ist das verb zu liebe, aber es nicht aussagekräftig genug. ganz anders ist to fall in love. denn genau das ist liebe; genau das bedeutet es sich zu verlieben. sich zu verlieben bedeutet fallen. sich fallen zu lassen voller vertrauen und voller hoffung das derjenige einen auffängt.
   somehow..

Freitag, 25. März 2011

Numb

i'm tired of being what you want me to be
feeling so faithless lost under the surface
don't know what you're expecting of me
put under the pressuer
of walking in your shoes
every step that i take is another mistake to you

i
become so numb
i can feel you there
i become so tired
so much more aware
i'm becoming this
all i want to
is be more like me and be less like you

and i know
i may end up failing to
but i know
you were just like me with someone dissapointing you


könnten fehler drin sein.. ich hab's aus dem gedächtniss getippt, weil's mir gerade duch den kopf ging.. :)

siebenundzwanzigmillionenzweiundreißigtausendundelf


wie kommt's eigentlich das ich, obwohl ich verhältnismäßig weniger leser habe, versuche täglich zu bloggen während die größeren blogs die ich lese sooo selten neue posts bekommen? ah egal, es ärgert mich nur nie was zum lesen zu haben :)
ich habe gerade mit meiner mutter muffinteig gemacht und die gerade in ofen geschoben, fail würd' ich sagen! außerdem futtere ich gerade erdbeeren aber heute ist mir das irgendwie alles total egal, man gönnt sich ja sonst nichts, oder? naja eigentlich schon, wenn man die ganzen fa's bedenkt die ich so habe aber ich hab gerade viel zu gute laune um mich davon runterziehen zu lassen, muss ja auch nicht immer sein.. ist aber leider immer öfter so im moment. ich hab mich heute auch noch nicht gewogen, ich trau mich nicht; zu viel angst vor dem ergebniss. aber morgen oder übermorgen trau ich mich vielleicht wieder.. und ich sollte eventuell den laptop ausmachen weil ich eigentlich noch aufräumen soll weil mein bruder uns morgen aus hamburg besuchen kommt. ich freu mich, ich liebe ihn so sehr. allerdings weiß ich nicht wie er schafft, immer wieder zurückzukommen. wenn ich jemals ein abitur habe und woanders studiere, werde ich das alles hinter mir lassen. dies stadt, diese menschen, diese 'familie'. ja ich werde dem allem den rücken kehren und gehen. und ich werde gehen, ohne mich auch nur einmal um zudrehen..

Donnerstag, 24. März 2011

Reality is ugly

verzeiht meine frechheit, sowas ins netz zu stellen. ausserdem hab ich's mit meiner webcam aufgenommen (2megapixel..) weswegen es äusserst unscharf ist. uuund es verzehrt meine hautfarbe ein wenig, aber das macht nichts. das im hintergrund ist übrigens mein megageiler 2x2 meter pax-schank mit schiebetüren von IKEA :D meeeega. und übrigens, das ist keine unterhose sondern ne extrem kurze sporthose, die gabs mal bei new yorker. aber genug zum bild, denn sich dazu zu rechtfertigen ist eh nicht möglich. fättfättfättfätt. oah und mein zimmer ist unordentlich :D naja was will man tun? was ich auf keinen fall tun werde ist wieder kotzen. es klingt zwar nach dem leichtesten weg, aber ich bin schon kaputt genug, und je öfter man das macht, desto mehr rutsch man da rein, genau so ging es mir auch mit dem hungern.


mal was anderes: ich auf facebook eine super aktion gesehen, sie nennt sich reality is ugly. es geht darum eine woche lang ein profilbild zu nehmen das einfach echt ist, so wie man wirklich aussieht wenn man vorm rechenr gammelt. nichts gestylt, nichts von schräg-oben, nichts photoshop! ich finde es suuuper und poste einfach mal den link: realityisugly

Tiefpunkt

liebes tagebuch, heute hab ich mich vor's klo gesetzt und gekotzt

ich würde sagen, damit hab ich einen neuen tiefpunkterreicht: ich hab heute wieder mit meinem vater gefrühstückt weil ich erst zur 5. hatte. als ich in der schule ankam hatten die anderen noch unterricht und ich war alleine. ich hab mich auf den boden vor dem klassenraum gesetzt und gewartet. gewartet und nachgedacht... hätte ich doch bloß meinen iPod nicht vergessen, dann hätte ich musik gehört anstatt nachzudenken. naja, auf jedenfall bekam ich ein schlechtes gewissen, der dopaminkick den mir der zucker gegeben hat war anscheinend verflogen. ich war so alleine mit meinen gedanken und hab mich richtig reingesteigert, wie fett ich mich doch finde. und dann, dann hab ich's nicht mehr ausgehalten. ich bin die treppen runtergerannt, hab mich vor's klo gesetzt und mir einfach den finger in den hals gesteckt und mich übergeben. und nochmal. und nochmal. ich weiß wie das geht. ich vertrag keine milch. wenn ich aber doch zu viel davon esse hab ich die wahl abzuwarten bis es stundenlang zu allen löchern rauskommt oder mich einfach einmal freiwillig zu übergeben. meistens kotzt ich dann halt lieber.. als ich mir die hände gewaschen hab hat es geklingelt und ich bin wieder hochgegangen, hab meine freunde begrüßt die mittlerweile da waren und hab gefragt, ob jemand ein kaugummi für mich hat

Mittwoch, 23. März 2011

Es ist fast schon peinlich..

 es ist peinlich. es ist peinlich, eine essstörung zu haben, seinen ganzen tag von hunger und fa's bestimmen zu lassen und trozdem über 60 kilo zu wiegen. weniger als 61 zwar, aber mehr als 60. weil die fa's überwiegen, weil ich keine disziplin habe, weil ich einfach fett bin. bmi über 18. bäh. heute lief auch wieder beschissen. mittag und haferflocken mit jogurt. das eine mädchen mit dem ich mittwoch
essen war, sie ist so dünn! aber einfach von natur aus. trozdem ist sie die jenige die von ihren eltern zum phsychologen geschleift wird ebend weil sie so dünn ist. und ich? mein vater findet mich zu dick. man sagt seiner 1.77 großen tochter die 60 kilo wiegt nicht, sie sei zu dick. auf diese weise treibt man sein kind ja in die anorexie! meine mutter merkt es. meine mutter merkt das ich weniger esse und mich mehr bewege. meine mutter merkt auch das ich mich ständig wiege seit wir dienstag die waage gekauft haben. seit dem hab ich nurnoch abgenohmen. hundert gramm am tag. es mus mehr sein, mehr sein. ich muss weniger wiegen, weniger wiegen! ich muss dünn sein!

Dienstag, 22. März 2011

25 gramm cornflakes mit 50 ml milch
3 knäckebrote mit magerem käse
ein teller nudeln mit championgsahnesoße
eine banane
einen apfel
2 teelöffel flohsamen

hauste!

....und gleich die vierte... GEEZUS! :D

'cause african kids are always happy when sun is shinig

okay weiß nicht ob ich es schonmal erwähnt habe, aber ich bin zur hälfte afrikanerin. man sieht's mir nicht so doll an, aber es ist trozdem so :D aufjedenfall verfalle ich mit zuwnig sonnenlicht in regelrechte depressionen weil dann irgendwie irgendwas nicht gebildet wird. das ist zwar bei allen anderen menschen auch so, aber die geben sich mit weniger licht zufrieden. aaaaaaufjedenfall ist heute ein megaschöner tag und ich hatte und habe nich immer wundertollig gute laune. ich konnte mich sogar wieder in meiner alten position als klassenclown betätigen, dementsprechend war auch schule übel lustig heute. meniger lustig ist das ich gerade zum mittagessen nudeln mit ner fetten championg-sahnesoße hatte.. fail! aaaaaber troztallem wieg ich hundert gramm weniger als gestern, das baut mich auf.. zu wissen das ich wenigstens nicht mehr zugenommen habe.
getsern hab ich auch mit M♥ geschrieben, aber das war alles eher wenig sinnvoll, schade eigentlich

und vieeelen dank an die 3. leserin... so langsam läufst doch :D

Montag, 21. März 2011

I'm so unbeliveble fat!

sechzigkommadrei! sechzigkommadrei!!! ich hasse mich so übelst, da wiegt man sich mal ne woche nicht, und es weden gleich gefühlte 100 kilo? FUCK!

musique

ein in weite ferne gerrückter traum
wie meine zwei leser (haha, ich lieeebe euch) vielleicht schon bemerkt haben, gibt es auf meinem blog jetzt musik. gestern war das wonderwall von oasis in der interpretation des vitamin string quartetts, aber das ändere ich noch mal.. ab jetzt gibts jeden montag neue musik ^^

ich war heute mit zwei mädchen aus meiner klasse beim chinesen, riesen teller nudel, schon vollgefressen. ausserdem ein kleiner milchshake, eine kleine schüssel cornflakes und 4 scheiben knäckebrot mit käse. super

meine mutter hat mir heute erzählt das sie in meinem alter bulemie hatte und immer noch rückfalle hat. super es liegt wohl in der familie..

sonst hab ich gerade echt nicht viel zu erzählen, tut mir leid

Sonntag, 20. März 2011

SMS - saved my soul....

19 märz 2011; 22:08
lichtblick ♥

mein handy klingelt, mein herz pocht. wer hat mir geschrieben? ich hoffe natürlich das es M♥ ist, aber das ist unwahrscheinlich. ich gucke mit rasendem herzen auf mein handy.. und es ist M! ich könnte bäume küssen gehn vor freude. er fragt wie es mir geht, was ich mache.. es ist ja nichts bedeutsames, aber ich bin einfach so froh das es sich einfach so von sich aus meldet, das muss doch was heißen, oder? es macht mich so viel glücklicher auch nur zu glauben das ihm was an mir liegt. es ist ein lichtblich, ein verdammter lichtblich! looove! einer der wenigen momente in denen mein leben so viel sinn macht, einer der wenigen momente in denen diese stimme so weit weg ist, einer der wenigen momente in denen ich wirklich leben möchte!

me and my guitar


manchmal sind sie das einzige, was mich noch auf dieser welt hält: meine gitarren, meine musik

bild mit selbstauslöser :D ich bin so unglaublich froh, das man meine fetten oberschenkel kaum sieht... 





p.s.: ich hab mein 'über mich' überarbeitet!

Samstag, 19. März 2011

I'm so fuckin' broken

ich bin so kaputt, so verdammt kaputt. ich hasse mich und meinen körper und sowieso hasse ich alles und jeden. ich kann nicht mehr. die stimme im meinem kopf wird immer lauter. hunger! hungere, so lange bis nichts mehr von dir übrig ist, denn du hast dieses leben nicht verdient, du fette kuh!
wisst ihr, am schlimmsten ist eigentlich das meine freunde ständug sagen, ich wäre die glücklichste person die sie kennen und ich wäre immer so gut drauf. das denken sie aber auch nur, weil sie mir nicht in den kopf schauen können, denn in wirklichkeit, bin ich kaputt




 

Donnerstag, 17. März 2011


nothing more to say

 hrhr schon mega hot der typ :D aber nichts im vergleich zu meinem M♥. mittlerweile sagt er das er mich unbedingt sehen will, aber wir haben beide so wenig zeit und er wohnt so weit weg.. ich bin hier, er nicht. er ist da, ich nicht. er steckt schon im abi und ich in der 10 klasse und die ist sicher auch kein klacks, schongarnicht wenn man mal medizin studieren möchte. ich willwillwill ihn unbedingt sehen, ich kann nicht mehr ohne ihn. aber ich bin mir sicher dass das bald irgendwann klappt und bisdahin gilt:

entschuldigt für den post, er hat keinen gehalt aaaaaaber irgendwas wollte ich halt wiedermal loswerden..

Montag, 14. März 2011

I'm like a bird..

heute haben wir im sportunterricht step-aerobic gemacht.. das ist einfach mega anstrengend, jetzt hab ich wenigstens das gefühl was getan zu haben :D ich schätze ich werde mir hier in der stadt einen kurs suchen.

ich bin völlig aufgelöst im moment. gerade eben hab ich in den spiegel geschaut und ein elend dünnes mädchen gesehen. nur für ein paar sekunden. denn um so länger ich mich angestarrt habe, desto mehr hat sich das bild verzerrt. alles wurde breiter und schwammiger und überall sah ich dieses widerliche fett unter meiner haut. am allerliebsten hätte ich mich einfach vor's klo gesetzt und mein mittagessen (haha ein fruchtsalat) wieder ausgekotzt! aber das kann ich nicht, das konnte ich noch nie. ich bin vielleicht irrational und naiv, aber ich bin nicht dämlich. immerhin bekommt man davon gelbe zähne und speiseröhrenkrebs. und außerdem weiß ich ganz ganz ganz ganz tief in mir, das ich schon wieder zu dünn bin. ich wiege schon lange keine 58 kilo mehr.. ganz ehrlich, selbst wenn ich mich wiegen könnte, ich würd's nicht tun, ich will's nicht wissen. aber obwohl ich das alles weiß möchte ich weiter abnehmen, ich möchte dass das alles weg ist! ich weiß dass das nicht gesund ist, aber ich weiß auch das fett nicht schön ist.

ich weiß nicht was ich weiß..

i'm like a bird, i'll only fly away
i don't know where my soul is, i don't know where my home is

Sonntag, 13. März 2011

Japan

wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt ist in japan ein atomreaktor explodiert. ich finde dieses ereigniss sollte eigentlich unsere regierung endlich zum atom-austieg bewegen, aaaaaber es tut sich mal wieder nichts! meine freundin wollte eigentlich diese woche nach japan fliegen, aber zum glück hat das nicht geklappt, wer weiß was ihr passiert wäre.
akw-strom ist längst keine alternative mehr. wir wissen nicht wohin mit dem neuen radioaktiven müll und dabei haben wir den alten müll noch garnicht ordentlich deponiert. 
man bräuchte doch nur 5% der sahara mit solaranlagen zu pflastern..

Samstag, 12. März 2011

-.-

bin bei svz gelöscht worden.. bäääh. erstmal neuen account machen

irgendwie mag ich das bild <3

and somehow i got caught up in between




ich weiß nicht mehr was ich will, ich weiß nicht mehr wie es mir geht, ich weiß nicht mehr wen ich liebe und ich weiß nicht mehr was ich weiß.
zum beispiel interessiere ich mich für medizin und weiß daher, dass das was ich tue nicht gesund ist. ich weiß das man eine modifikation hervorruft wenn man zu wenig fett auf den rippen hat.. die körperbehaarung nimmt nämlich zu im verzweifelten versuch den körper zu wärmen. der magen verkleinert sich, so das man jedes mal wenn man normal ist sich halb umbringt. die haare auf dem kopf fallen einem aus, die nägel werden brüchig weil einem nährstoffe und spurenelemente fehlen. wenn ich daran denke gehts mir beschissen.

gerade ebend kam ich aus der dusche und es ging mir wunderbar.. ich rieche nach 
mango von THE BODYSHOP, sehe dünner aus als je zuvor und draussen ist herrliches wetter. ich war so glücklich und hab mich so leicht gefühlt es war unglaublich. tja, und dann, dann wollte ich mir einen bh anziehen und hab festgestellt das meine neueren c-cups alle in der wäsche waren. also hab ich einen älteren in b anprobiert und festgestellt: er passt. nicht nur das, es ist sogar ein bisschen luft. das heißt also ich habe mir meine titten weggehungert. super sache. ich hab das erst garnicht so richtig gemerkt, aber ist ja leider so.
ich möchte auf der einen seite dünn und perfekt sein, aber auf der anderen seite meine gesunheit nicht gefährden.
ich möchte einen flachen bauch aber flache brüste möchte ich nicht. aaach ich weiß auch nicht! ich bin verwirrt. und dann bin auch noch angepisst darüber das wir immer noch keine waage haben und ich nicht weiß wieviel ich wiege, das nervt total.

Donnerstag, 10. März 2011

Sinnlos?

manchmal denk ich mir dass das schreiben hier sinnlos ist, liest ja eh keiner :D
ich bin gerade vom konzert nachhause gekommen und hab megagute laune. singen macht mir einfach so viel spaß. musik ist sowieso so wichtig für mich, auch das gitarre und klavierspielen *-* vorallem weil das dinge sind für dich mich leute mögen, einfach so, ohne aufs aussehen zu achten. da sist wundervoll <3
Love.Love.Love!

Ich mache mich kaputt, ich mache euch kaputt

heute war schlimm. heute war wirklich schlimm. ich habe bisher 5 maiswaffeln und ne banane gegessen, mehr nicht. ich hab megahunger aber ich will nicht essen, das macht dick.
viel schlimmer ist aber das ich nicht nur mich kaputt mache, sondern auch andere. all die menschen die sich sorgen um mich machen leiden ja mit. zum beispiel kevin. kevin ist zwölf jahre alt und geht in die 6. klasse auf meiner schule. ich weiß nicht mehr wie es gekommen ist, aber irgentwann hab ich den kleinen vietnamesen einfach adoptiert. wir haben es nicht leich als ausländer auf einem fast ganz weißem gymnasium. anfangs hab mich um ihn gekümmert, aber jetzt kümmert er sich irgendwie um mich. einfach so. ich will das garnicht, ich will ihn ja nicht belasten, aber er fragt eh solange bis ich es ihm erzähle. ja und heute ist ihm aufgefallen wie dünn ich geworden bin. ich muss ihm garnicht erzählen warum, da kommt der kleine stalker auch von ganz alleine drauf...ich liebe ihn so, ich möchte ihm nicht wehtun. ich möchte ihnen allen nicht weh tun, aber ich kann es ja nicht verbergen das ich immer dünner werde und ich kann ja nichts dafür das sie nicht sehen wie fett ich bin. ich will nicht das sie sich sorgen machen, meine eltern, meine freunde, meine brüder und kevin. aber ich weiß nicht, was ich tun soll..

ich würde lieber alleine leiden, als das ihr mitleidet

Montag, 7. März 2011

I need you, you, you!

ich hab den übelsten ohrwurm von 'everybody needs somebody' aaah es geht nicht mehr aus meinem kopf! aber das macht wenigstens gute laune :D


wir haben einfach megaschönes wetter hier in w. mit total blauem himmel.. ich könnte direkt bäume küssen, so sehr freue ich mich über die ersten warme tage. nicht so schön ist allerdings das sich meine gedanken langsam nurnoch ums (nicht-)essen drehen. sogar in ders chule, ich kann mich kaum noch konzentrieren. ich hab heute beim sportunterricht zuhören bekommen das ich dünn geworden sei, aber die meinung von anderen ist mir völlig egal. ich möchte nur einen flachen bauch haben.. einen flachen bauch und dünne beine. einfach wunderschön und perfekt, ja so will ich aussehen, wunderschön und perfekt..




everybody needs somebody <3

Sonntag, 6. März 2011

tja schade

das mit dem so gut wie nichts essen am wochenende hat nicht so sonderlich gut geklappt. es ist auch echt schwer wenn jeder um dich herum alle möglichen süßigkeiten dabeihaben. zuhause ist es ja wenigstens so das ich aufgehört habe das zeug zu kaufen, aber so..

wir sollten an jemanden denken den wir lieben und da viel mir auf; so konkret kann ich das garnicht sagen, ich weiß nicht für welchen jungen ich was genau empfinde ich bin so furchtbat verwirrt. aber das ist eh egal weil die 2, 3 die ich wirklich mag sind leider schon vergeben, aber so wirklich ernst meinen die das auch nicht mit ihren freundinnen.. tja, männer sind schweine

die ärzte - männer sind schweine
frage nicht nach sonnenschein. sie wollen alle das eine. in jedem mann steckt auch immer ein schwein. männer sind autos, nur ohne reserverad...

Freitag, 4. März 2011

Damned!

ich bin übers wochende wieder nicht da.. tja sowas

ich hab mich gerade völlig überfressen aber es ist mir egal weil da wo ich hinfahre gibt es eh nichts ordentliches zu essen also lass ich es einfach!
bis sonntag oder montag! :D

Donnerstag, 3. März 2011

ich werde aufgeben... nicht!

 nein diesmal nicht. diesmal geb ich nicht auf. auch wenn ich heute schon viel zu viel gegessen habe und ich ganz genau weiß das ich garnicht genug sport machen kann um das irgendwann wieder abzutrainieren, aber morgen ist auch noch ein tag. für heute wird nichts mehr gegessen aber dafür getrunken. mindestens 4 liter bis zum schlafengehen! und gleich mach ich noch zumindestens ein paar straffende übungen und gezieltes muskeltraining. denn wer mehr muskeln hat verbrennt auch im ruhezustand mehr kalorien. diesesmal nicht. nie wieder werde ich mehr als 60 kilo wiegen, nie wieder! das ist ekelhaft! dieses dämliche frühstück mit meinem vater, das wird mich jede woche runterziehen. da hungert man die ganze woche nur damit man sich dann donnerstags die kalorien komplett wieder anfressen muss.. ne, ich muss jetzt irgendwas machen, mich irgendwie bewegen!


warum kann ich nicht einfach auch so wunderschöne, dünne beine haben?

Schule

ersten beiden stunden religion im computerraum  :D was wir eigentlich machen sollten hab ich schon wieder längst vergessen..
schön ist das ich bisher nur eine banane und ein glass orangensaftschorle hatte, normmalerweiße schaff ich bis hierhin schon viel mehr..
ein paar mädchen aus meiner klasse haben gesehen wie ich icy tower bei svz gespielt habe und spielen das jetzt auch  :D voll die trendsetterin hier ;)

ich glaub ich meld mich heute abend nochmal wenns was neues gibt
oh, und memo an mich selbst: opa anrufen und zum geburtstag gratulieren. auch wenn er eigentlich am 29.2 geboren wurde und dieses jahr garnicht geburtstag hat

Mittwoch, 2. März 2011

Fuck. fuck. fuck!

ich war sooo stolz auf mich, so unendlich stolz auf mich. und dann? dann musste ich natürlich essen. okay der jugourt war in meinem tagesplan eingeplant, aber werlassen können hätte ich ihn ja trozdem. dann noch 1 1/2 müsliriegel und ein knäckebrot mit käse ! aber ich werde mich dieses mal nicht verrückt machen. nein, ich mach morgen einfach viel sport. aber morgen ist donnerstag und donnerstags geh ich immer mit meinem vater frühstücken und da muss ich normal essen. mein vater weiß nämlich garnicht von meiner essstörung (also von der ersten, von der zweiten weiß meine mutter ja auch nichts). sogar schlimmer noch, er glaubt ich wär noch das verfressene ding von früher. hmm mal gucken wie ich das überstehe..

ich möchte doch einfach nur dünn sein. dünn und perfekt und hübsch. nein, moment: hübsch bin ich. ja man sollte ehrlich zu sich sein und gerade ich hab's nötig dinge zu an mir zu haben die ich mag. und ich mag mein gesicht und meine haare. aber ich hasse meinen körper, ich hasse meine beine, ich hasse meinen bauch


so viele posts heute und so ein auf und ab! aber es muss alles raus

58 !

oah ich konnte gerade ein kästchen meiner to-do-liste ankreuzen: 58 kilo! ganz genau 58 kilo, nicht eine kommastelle mehr. ich meine das ist voll gut, wenn man bedenkt das ich vor drei, vier wochen noch 63 kilo gewogen habe.. 
so, da ich mir selbst versprochen habe, das ich dann wieder dafür sorge das wir uns wieder eine eigene waage amschaffen wenn ich das geschafft habe, werde ich jetzt anfangen meine mutter zu belabern. ich glaube ich werde ihr erzählen das ich die zur kontrolle brauche um nicht wieder zu dünn zu werden.

was ich vorhin vergessen habe zu erwähnen: ich hab heute im bus von j. aus meinem spanischkurs gesagt bekommen das ich voll geile augen hätte. super! jedes einzelne kompliment tut mir gut, auch wenn es sich nicht auf mein gewicht oder meine figur bezieht.

Realität

heute hatte ich nach der vierten frei und bis deswegen schon seit 12 zu hause. ich hab ein bisschen aufgeräumt und da nach an meinem bioreferat für morgen gearbeitet. ich weiß noch das ich in der 6. klasse mal ein referat über essstörungen (hey, ein wort mit 3 s !) gehalten habe und ich keeeein verständniss für diese menschen hatte. weder für die dünnen noch die fetten. mein körper war ja perfekt und sowieso hielt ich mich eh für perfekt. wie eingebildet und dumm ich war, aber das ist lange her. ja und heute? heute messe ich mein frühstück genau ab um nicht eine kalorie mehr zu essen als ich brauche um nicht bis zur 3. großen pause umzukippen. und das essen in meiner brotdose ist auch abgewogen damit ich nicht mehr esse als ich
brauche um auf meinem weg nach hause nicht umzukippen. und zuhause esse ich nicht mal genug zum mittag damit der hunger weggeht. und abends ess ich meistens eh nichts.

ich kann nachst vor hunger kaum schlafen und morgens bin ich so kraftlos das ich kaum aufstehen kann. mit frühstück gehts, aber ich esse tag für tag weniger morgens.. oder generell. und ich dachte es geht bergauf und ich würde da nicht wieder reinrutschen, aber die realität sieht anders aus.
und, oah eine zweite leserin. das macht mich jetzt gerade glücklich !  danke dafür. <3

Dienstag, 1. März 2011

:D

Seit ich nach hause gekommen bin hab ich nurnoch ein bisschen gemüse gegessen. ausserdem bin ich heute zum Hauptbahnhof gelaufen, anstatt ganz faul den bus zu nehmen *selbstaufdieschulterklopf* ja haha
aber wenn ich erlich bin, hoffe ich niee wieder in darein zurutschen. und ich glaub auch nicht das jemals wieder so tief sinken werde. gestern hab ich schokolade gegessen und dachte mir so.. who cares?

 ich hab gerade beschlossen, ich rette irgendwann die welt!